Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 005/2017 - 01.03.2017

Buchenwaldfahrt 2017

Anlässlich des 72. Jahrestages der Selbstbefreiung des Konzentrationslagers Buchenwald organisiert die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der AntifaschistInnen (VVN-BdA) gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Kreisverband Siegen – Wittgenstein und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Siegen (GEW) eine Gedenkstättenfahrt nach Buchenwald. Die Busfahrt wird von den Veranstaltern organisiert, die Zeit in Buchenwald steht der individuellen Gestaltung zur Verfügung. Dort können die ehemaligen Lagergebäude und die ständige Ausstellung zur Geschichte des Konzentrationslagers besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Mitglieder der VVN-BdA werden auch in diesem Jahr Rundgänge über das innere und äußere Lagergelände anbieten. Am Jahrestag der Selbstbefreiung gibt es darüber hinaus zahlreiche Veranstaltungen auf dem Lagergelände. Abfahrt ist am Sonntag, 9. April 2017 um 06:00 Uhr ab Parkplatz Siegerlandhalle. Die Rückkehr ist gegen ca. 21:00 Uhr in Siegen geplant. Der Teilnehmerbeitrag für die Fahrt beträgt 16 Euro, ermäßigt 11 Euro für Schüler, Studenten, Azubis, Rentner, etc.

Anmeldung unter: vvn-bda@gh-siegen.de oder telefonisch unter: 0160 96833862.

Der Witterung entsprechende Kleidung und Verpflegung für den Tag sollten mitgenommen werden.

Nach oben