Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 136 - 09.12.2015
DGB-Kreisverband HSK:

Neuer Regionsgeschäftsführer der DGB-Region Südwestfalen stellt sich vor

Recht herzlich begrüßte Wolfgang Zeh, DGB-Kreisverbandsvorsitzender im Hochsauerland, auf der Vorstandssitzung am 07. Dezember 2015 Ingo Degenhardt, den neuen Regionsgeschäftsführer der DGB-Region Südwestfalen. Dieser stellte sich dem Gremium gerne persönlich vor. Ebenso wurde sein Vorgänger Werner Leis, der aus Altersgründen ausgeschieden ist, in der Runde verabschiedet.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe in der DGB-Region Südwestfalen und auf die Zusammenarbeit mit den DGB-Kreisverbandsvorständen, den Gewerkschaften vor Ort und allen regionalen Akteuren“, sagte Degenhardt und zeigte sich beeindruckt von den vielfältigen Aktivitäten, die der DGB-Kreisverbandsvorstand HSK im letzten Jahr durchgeführt hat.

Auch Wolfgang Zeh und der gesamte DGB-Vorstand im HSK freuen sich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Neuer Geschäftsführer der DGB-Region Südwestfalen stellt sich vor

v.l.: Werner Leis, Wolfgang Zeh (DGB-Kreisverbandsvorsitzender HSK), Ingo Degenhardt (neuer Geschäftsführer der DGB-Region Südwestfalen) SGrimm/DGB-Region Südwestfalen

Nach oben

Direkt zu ihrer Gewerkschaft

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis