Deutscher Gewerkschaftsbund

07.10.2021

Welttag für menschenwürdige Arbeit

Welttag für menschenwürdige Arbeit

Welttag für menschenwürdige Arbeit DGB-Region Südwestfalen

„Heute ist Welttag für menschenwürdige Arbeit! Auch wir in Südwestfalen treten für menschenwürdige Arbeit hier vor Ort und weltweit ein!“- sagt Ingo Degenhardt, Geschäftsführer der DGB-Region Südwestfalen.

Um weltweit für menschenwürdige Arbeit zu kämpfen, hat der IGB seit 2008 alljährlich den 7. Oktober als Welttag für menschenwürdige Arbeit, auch Tag für Gute Arbeit, ausgerufen. An diesem Tag setzen sich weltweit Menschen für menschenwürdige Arbeit ein, für die Abschaffung von Kinderarbeit, für Schutzrechte am Arbeitsplatz, für gleiche Rechte für Frauen und für Lohngerechtigkeit. Am Welttag für Gute Arbeit machen Gewerkschaften überall auf der Welt mobil.


Nach oben